Entstehung und Zweck des Bildungsgangs

Der inhaltlich abgestimmte Bildungsgang ist organisch gewachsen, geprägt von 30 Jahren Unterrichtserfahrung in der Cranioschule, und entspricht den Anforderungen des Berufsverbandes Cranio Suisse® und der OdA KT.

Rudolf Merkel als Ausbildungsleiter, unterstützt von weiteren Dozenten, und das Team von Mentorinnnen und Mentoren begleiten die Studenten auf ihrem Ausbildungsweg zum Diplom und Branchenzertifikat.

Es ist ein grosses Anliegen der Schule, dass die Auszubildenden eine persönlich und qualitativ konstante Vermittlung erfahren.
Aus diesem Grund findet jedes Modul in einer während eines Jahres zusammengehörenden Gruppe statt.

Struktur des KT-Bildungsgangs

Die Ausbildungsstruktur fusst auf drei Säulen:

  • Fachausbildung
  • Eigenprozess
  • Praktikum

Weiterführende Informationen


Wenn Sie detailliertere Informationen zum Ausbildungsgang an der Cranioschule wünschen, setzen Sie sich bitte mit dem Schulsekretariat in Verbindung.