Aktuell (Stand 13. Januar 2021):

Alle publizierten Kurse an der Cranioschule werden durchgeführt (zum aktuellen Schutzkonzept).

Die gesetzliche Grundlage zur Durchführung von Präsenzunterricht ist die Verordnung über Massnahmen in der besonderen Lage zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie, Art. 6d, detailliert durch Erläuterungen des SBFI.

Craniosacral Therapie: Ausbildung & Fortbildung

Cranioschule: Bereich Fortbildung

Im Bereich Fortbildung bietet die Cranioschule Kurse an zu verschiedenen Themenbereichen rund um Theorie und Praxis der Craniosacral Therapie.
Online buchen: Zu den aktuellen Kursen im Fortbildungsprogramm


Fortbildungspflicht für Craniosacral Therapeutinnen, Therapeuten CranioSuisse®

Die Kernaufgabe der Cranioschule ist und bleibt die Ausbildung von Craniosacral Praktizierenden, die von unserem Berufsverband Cranio Suisse® anerkannt und zertifiziert sind. Gemäss Fortbildungsreglement Cranio Suisse® haben Craniosacral Therapie praktizierende Mitglieder der Cranio Suisse® 40 Stunden Fortbildung pro zwei Kalenderjahre nachzuweisen.

Das jährlich neu zusammengestellte Fortbildungsangebot unserer Cranioschule bietet unseren Absolventinnen und Absolventen, sowie allen anderen Praktizierenden der Craniosacral Therapie, Fach- und Wahlkurse zu verschiedenen Themen an.