Anmeldung Ausbildungsgruppe

Voraussetzung für den Ausbildungsbeginn ist die Teilnahme an einem Grundkurs (Cranio 1) und eine von der Schule akzeptierte Bewerbung.

Die Teilnehmer verpflichten sich nach dem Grundkurs (Cranio 1) und nach einer von der Schule akzeptierten Bewerbung mit der Anmeldung nur für das Methodenmodul 1b (Cranio 2, 3, 4, 5).
Für jedes folgende Modul (Methodenmodul 2, Methodenmodul 3, Diplommodul 4 und das Ergänzungsmodul) erfolgt die Anmeldung neu.
Nach dem Ausbildungsplan der Cranioschule ist es möglich, den Ausbildungsgang innerhalb von 4 Jahren abzuschliessen. Grundsätzlich ist den Studierenden die zeitliche Gestaltung der Ausbildung ab Modul 1 bis zum Diplom freigestellt. Die Methodenmodule müssen sequentiell in der vorgegebenen Reihenfolge besucht werden. Eine Garantie für freie Plätze in den folgenden Jahrgängen besteht im Falle einer Aussetzung des Ausbildungsgangs jedoch nicht.